Grimme-Preis für Video "PottSpot - drei Minuten Ruhrgebiet" ohne Barrieren

Tipps für Gehörlose und Menschen mit einge- schränkter Hörfähigkeit    >>weiter

Tipps für Blinde und Menschen mit eingeschränkter Sehfähigkeit
>>weiter

Volunteer Petra Lange
Herausgeber:

Kreis Unna

Kamen AWO Unna

Kosten: pro Anfahrt 2,15 €. Je Fahrkilometer und Fahrgast 1,30 €. Preise für Fahrten außerhalb unten genannter Orte auf Anfrage. Abgerechnet werden die Beförderungskilometer, die vom Beginn der Fahrt an bis zu ihrem endgültigen Ziel zusammenkommen. Bei Beförderung mehrerer Personen werden die Beförderungsentgelte anteilig auf alle Fahrtteilnehmer gerechnet. Ausgenommen von der Zahlungspflicht sind Fahrtteilnehmer, die laufende Hilfe zum Lebensunterhalt nach dem dritten Kapitel des Sozialgesetzbuches Zwölftes Buch (SGB XII) beziehen bzw. deren Lebensunterhalt im Rahmen der Grundsicherung im Alter nach dem Kapitel SGB XII und dem SGB II (Grundsicherung für Arbeitssuchende) sichergestellt wird. Diese Personen sind für 400 Beförderungskilometer jährlich von der Kilometerpauschale befreit. Die pro Fahrt erhobene Anfahrtspauschale ist auch von diesem Personenkreis zu entrichten.
Bezahlung: auf Rechnung.
Anfahrtsgebiet: Kamen, Bergkamen, Lünen, Bönen
Buchung: telefonisch oder per E-Mail mit 3 Tage Vorlaufzeit
Fahrzeuge: Die Fahrzeuge (Kombifahrzeuge) können ab 1 Person mit Rollstuhl, (auch elektrische Rollstühle) und bis zu 5 Personen mit Rollstuhl in einem Fahrzeug besetzt werden. Insgesamt verfügt die AWO Kamen derzeit über einen Fuhrpark von 8 Fahrzeugen mit unterschiedlichen Besetzungsszenarien. So können mit einer Fahrt bis zu 24 Rollstuhlfahrer und bis zu 16 weitere mobilitätseingeschränkte Personen befördert werden. Hierzu bittet man um vorherige Kontaktaufnahme.
Voraussetzung: Berechtigt zur Teilnahme am Behindertenfahrdienst sind Rollstuhlfahrer/innen, Personen mit dem Merkzeichen G, aG, B, BL, GL oder H im Schwerbehindertenausweis, die ihren ständigen Wohnsitz im Kreis Unna haben.
Besonderer Service: elektrischer Treppensteiger für den Transport von Rollstuhlfahrer/innen aus oberen Stockwerken.

Bildung und Lernen ein Unternehmen der Arbeiterwohlfahrt (AWO) Unterbezirk Unna
Unnaer Straße 29a
59174 Kamen
Bereich: Behindertenfahrzeug
Sachbearbeiter/in:  Kornelia Geisler
Tel.: 02 307 / 91 22 126 
Fax: 02 307 / 91 22 14 57
Email: behindertenfahrdienst(at)awo-un(dot)de
Internet: www.awo-un.de 
Bürozeiten: Mo. bis Fr. 8-16:30 Uhr

 

Schwerte Malteser Schwerte e.V.

Kosten: Grundbetrag Pauschal 18 EUR inkl. 5 Besetz-KM, ab 6.KM zusätzl. 1,00 EUR pro Besetzt-KM
Bezahlung: nur gegen Rechnung
Anfahrtsgebiet: dies erstreckt sich bis zu 15 km von der Zentrale.
Buchung: nur telefonisch möglich. Bitte mindestens 24 Stunden vor der Fahrt anmelden.
Fahrzeuge: 1 rollstuhlgerechtes Fahrzeug mit 2 Rollstuhlplätzen. E-Rollstühle bis zu einem Gesamtgewicht von 250 kg.

Malteser Hilfsdienst e.V.
Bethunestr. 15
58239 Schwerte
Tel.: 02 304 / 17 588
Fax: 02 304 / 17 574
E-Mail: info(at)malteser-schwerte(dot)de 
Internet: www.malteser-schwerte.de  

 

Unna DRK KV Unna

Kosten: pro Anfahrt 2,15 €. Pro km 1,30 €. 1 Begleitung fährt kostenlos mit.
Bezahlung: in bar.
Anfahrtsgebiet: Schwerte, Selm und Werne.
Buchung: telefonisch, per Fax oder E-Mail min. 2 Tage vor Fahrtantritt.
Fahrzeuge: 1 Kombifahrzeug mit 1 – 3 Rollstuhlplätzen und 2 Sitzplätzen. 1 Fahrzeug mit 1 Rollstuhlplatz und 1 Fahrzeug mit 1 Rollstuhlplatz und 2 – 5 Sitzplätzen.

Deutsches Rotes Kreuz
Kreisverband Unna e.V.
Märkische Str. 9-11
59423 Unna
Tel.: 02 303 / 25 45 30
Fax.: 02 303 / 25 45 351
e-mail: info(at)drk-kv-unna(dot)de 
Internet: www.drk-kv-unna.de 

 

Unna KTS

Kosten: € 14,50 als Anfahrpauschale, € 1,30 pro gefahrenen KM für Rollstuhlfahrer - € 7,50 als Anfahrpauschale, € 1,00 pro gefahrenen KM für gehfähige Personen
Bezahlung: nur bar
Anfahrtsgebiet: Kreis Unna, Kreis Soest, Dortmunder Osten (Wickede, Husen, Kurl)
Buchung: mindestens 12 Stunden vor Fahrtantritt telefonisch oder per Fax.
Fahrzeuge: drei mit insgesamt 16 Rollstuhlplätzen. 2 Fahrzeuge mit 4 Rollstuhlplätzen, 1 Fahrzeug mit 6 Rollstuhlplätzen. Davon 2 Kombinations-Fahrzeuge mit jeweils 5 Sitzplätze und 2 Rollstuhlplätzen. E-Rollstühle bis zu einem Gesamtgewicht bis 250 KG.
Besondere Serviceangebote: 2 Kleinbusse für 9 Personen inkl. Fahrer, 1 PKW für 5 Personen inkl. Fahrer, Preis für Gruppen auf Anfrage!

Krankentransporte Schröder GmbH
Hansastr. 78g
59425 Unna
Tel.: 02 303 / 25 35 5-0 (24h erreichbar)
Fax: 02 303 / 25 35 5-19
Für den Kreis Soest:
Steinerstr. 63
59457 Werl
Tel.: 02 922 / 88 9-0 35 (24h erreichbar)
Fax: 02 922 / 88 9-2 22
E-Mail: info(at)krankentransporte-schroeder(dot)de
Internet: www.krankentransporte-schroeder.de