Grimme-Preis für Video "PottSpot - drei Minuten Ruhrgebiet" ohne Barrieren

Tipps für Gehörlose und Menschen mit einge- schränkter Hörfähigkeit    >>weiter

Tipps für Blinde und Menschen mit eingeschränkter Sehfähigkeit
>>weiter

Volunteer Petra Lange
NACHRUF Dirk Janczewski
Herausgeber:

Gelsenkirchen

Mit der Einkaufsmeile Bahnhofstraße in der Gelsenkirchener Innenstadt, der Hochstraße in Gelsenkirchen-Buer und dem gemütlichen Ambiente auf den Einkaufsstraßen der Stadtteile bietet Gelsenkirchen umfangreiche und vielfältige Einkaufsmöglichkeiten. Entlang der Bahnhofstraße präsentieren neben zahlreichen bekannten Warenhäusern auch Fachgeschäfte und Boutiquen ihr Warensortiment. Herzstück der Straße ist das frühere Westfalen Kaufhaus, für das durch die Initiative der Kaufleute und Eigentümer eine attraktive Neunutzung gefunden wurde. Weitere Informationen zu den Einkaufsstrassen auch in den Stadtteilen finden Sie HIER.

 

BahnhofsCenter Gelsenkirchen

Das BahnhofsCenter in Gelsenkirchen
Das BahnhofsCenter in Gelsenkirchen

Als überdachte Freiluft-Einkaufspassage mit über 30 Geschäften setzt das BahnhofsCenter Gelsenkirchen auf ein individuelles Erscheinungsbild.  Neben dem Shoppen wird  auch ein vielfältiges Veranstaltungsprogramm für alle Altersgruppen angeboten.

Alle Mietbereiche sind barrierefrei zu erreichen. Der Busbahnhof im 1.Obergeschoss ist über eine Rolltreppe sowie über einen gläsernen Aufzug zu erreichen. Leider befindet sich keine öffentliche Behindertentoilette im Einkaufszentrum.

Bahnhofsvorplatz 5
45879 Gelsenkirchen
Tel.: 02 09 / 14 86 964
Fax: 02 09 / 14 86 551
E-Mail: info(at)bahnhofscenter-gelsenkirchen(dot)de
Internet: www.bahnhofscenter-gelsenkirchen.de
Öffnungszeiten: Mo. bis Fr. 9:30-20 Uhr, Sa. 9-18 Uhr (in der Weihnachtszeit bis 20 Uhr)